Der Virngrund-Waldlauf 2017 (Virngrundlauf)

Samstag, 11. März 2017

Der Virngrund-Waldlauf, auch gern einfach als Virngrundlauf bezeichnet, bietet abwechslungsreiche und landschaftlich reizvolle Laufstrecken im Wald zwischen Rosenberg, dem Tal der Blinden Rot und Hohenberg.

Start und Ziel liegen bei der renovierten Virngrundhalle in Rosenberg.  Geräumige Umkleidekabinen sowie die Duschen befinden sich in der Virngrundhalle. Die Startnummern-Ausgabe am Veranstaltungstag ab 12:00 Uhr und die Siegerehrungen finden ebenfalls dort statt.

Ergebnislisten liegen am Veranstaltungstag kostenlos aus, die Nachsendung kostet 2 EURO. Der Urkundendruck erfolgt online über diese Website.

Das DRK Rosenberg übernimmt den Sanitätsdienst.

Für Unfälle, Diebstähle, gesundheitliche und sonstige Schäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Streckenverlauf

 

Höhenprofil 10 km

Geschichte des Virngrund-Waldlaufs

Im Jahre  2010 kehrte der Lauf zu seinen Ursprüngen zurück. Wir laufen wieder auf den Spuren der verwegenen Strecken der ersten 10 Jahre des Virngrund-Waldlaufs. Die Strecke ist aber etwas entschärft worden. Seit 2011 ist der Virngrund-Waldlauf Teil des  Ostalb-Laufcups.

1989 war der Lauf von Detlef Vogt und Mitstreitern ins Leben gerufen worden. Detlef organisierte 10 Jahre lang die Veranstaltung. In den letzten Jahren leiten Hans Ebert und Joachim Schneider das Organisationsteam.

Sponsor
Sponsor
Sponsor